Eva Halm

Eva Halm

“Die Mitfreude über die Entfaltung meiner KlientInnen
trägt und inspiriert meine Arbeit.”

  • Geboren 1960 in München
  • Seit 1980 in Freiburg
  • Körpertherapeutische Praxis seit 1992

Ausbildungs-Abschlüsse

  • Certified Advanced Rolfer™
  • Rolf Movement Practitioner
  • Somatic Experiencing® Practitioner
  • Heilpraktikerin
  • Diplombiologin

Mein Werdegang

Von klein auf an der Erforschung des Lebens interessiert, zuerst als Blumen-Bestaunerin und Hummel-Beobachterin, später als Biologiestudentin und Wissenschaftlerin. Aktiv in Selbsterforschung, und heute natürlich immer wieder in „Mensch-Erforschung live“. Ich finde Anatomie spannend, vor allem beim Körper in Bewegung.

Nicht ganz zufrieden mit der akademisch-wissenschaftlichen Laufbahn, hatte ich das Gefühl, dass ich dort “die Hälfte von mir zuhause lassen“  müsste. Das brachte mich auf die Suche nach einem anderen Beruf, nach “irgendwas zwischen Massage und Psychotherapie” – diese Schnittstelle interessiert mich. 1989 Massageausbildung in Berlin, Einblicke in diverse Körpertherapien…  Bei Rolfing kam sofort dieses “Ja! Das ist es.”

Rolfing Körperarbeit Hand Halm Körpertherapie im SitzenKörperarbeit auf Liege

Faszinierend, der wissenschaftliche Boden (Ida Rolf war ja auch eine ernsthafte Forscherin), und diese Vielschichtigkeit. Rolfing berührt eben den ganzen Menschen. Den Körper, das Wesen, die Seele des Menschen. Es berührt auch die persönliche Geschichte. Ich wollte mit dem, was dabei auftaucht, noch kompetenter umgehen. Deshalb lernte ich bald die damals in Europa ganz neue Traumatherapie Somatic Experiencing dazu. Ein grosser Segen für mich persönlich und meine Klienten.

Als ich selbst meine ersten Rolfing-Sitzungen bekam, war ich zuerst sehr skeptisch – typisch Wissenschaftler. Dann: “Wow! Da passiert ja wirklich was!” Der Körper-Weg half mir am besten, wirklich zu mir zu kommen. Und jetzt, nach über 20 Jahren Erfahrung, ist es dennoch immer wieder ein kleines Wunder, wenn ein Mensch sich zu seiner natürlichen, vollen Grösse aufrichtet. Es ist mir eine Ehre, Sie dabei zu unterstützen.